Mulligatawny-Suppe

By : | 0 Comments | On : 4. Oktober 2008 | Category : Neue Rezepte

Vorbereitung
1. Poulet blanchieren und im Geflügelfond pochieren
2. Fleisch auslösen und in feine Streifen schneiden
3. Zwiebeln fein hacken
4.Geflügelfond passieren
4. Reis körnig kochen

Zubereitung
6. Zwiebeln in Butter dünsten
7. Mit Curry bestäuben, kurz mitdünsten
8. Mit Mehl bestäuben und mit Geflügelfond auffüllen
9. Aufkochen,abschäumen und etwa 45 Minuten sieden lassen
10. Durch feines Drahtsieb passieren und abschmecken
11. Geflügelstreifen und Reis als Einlage zur Suppe geben
12. Mit Rahm verfeinern und abschmecken

Zutaten für 10 Personen

0,03 kg Butter
0,07 kg Zwiebeln
0,03 kg Madras-Curry
0,08 kg Weissmehl
2,11 l Geflügelfond weiss
0,76 kg Poulets pfannenfertig
0,03 kg Siam-Patna-Reis
0,11 l Vollrahm
0,08 kg Apfelwürfel
0,03 l Orangensaft
5,26 ml Zitronensaft
0,03 l Weißwein
0,01 kg Honig
1,32 Worchester
Ingwer
0,02 kg Rosinen
Salz
Pfeffer

Share This Post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.