Lammrollbraten

By : | 0 Comments | On : 30. Mai 2009 | Category : Fleisch, Neue Rezepte

Wir putzen das Wurzelgemüse bestehend aus Sellerie und Möhren, schwitzen diese an in Olivenöl und löschen das Gemüse dann mit Rowein ab. Anschließend füllen wir dieses auf mit Demi Glace und lassen die Sauce etwas einreduzieren. Von der Herdstelle ziehen und etwas abkühlen lassen.

Nun nehmen wir uns den Lammrollbraten vor und würzen diesen mit Salz, Pfeffer etwas Paprika Edelsüß und setze diesen auf ein tiefes Blech. Verteilen darüber frischen Thymian, Rosmarin und angedrückten Knoblauch. Das  nun etwas erkaltete Gemüse mit Sauce verteilen wir ebenfalls über den Lammrollbraten.

Das ganze wandert ab in den vorgeheizten Ofen bei ca. 130°C und verbleibt dort ca. 2 bis 2 1/2 std. .

Nachdem der Braten nun Gar ist, passieren wir den Saucenbestand aus dem tiefen Blech durch ein Haarsieb. Den aufgefangenen Fond binden wir Beurre manié ( kalte mehlschwitze ) und köcheln die Sauce etwas aus um den Mehlgeschmack zu verlieren.

Herauskommt dabei ein super zarter Lammrollbraten!

Lammrollbraten

Lammrollbraten

Share This Post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.