Archive for Mai 2009

Bandnudeln in Chilli – Thunfischsauce

By: Chefkoch Andy | 0 Comments | | Category: Neue Rezepte | Tags : , , , ,

Zubereitung für 4 Personen Die Nudel in ausreichend gesalzenen Wasser kochen. Die Paprika und Chilli putzen und entkernen. Beim Chilli darauf achten, wem es evt. zu scharf werden könnte, das weiße zu entfernen und auch die Kerne. Anschließend in feine Ringe schneiden, Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und alles in... more

Read more

Matjesfilet „Hausfrauen Art“

By: Chefkoch Andy | 0 Comments | | Category: Neue Rezepte | Tags : , , , , ,

1. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden 2. Zwiebeln kurz blanchieren 3. Mayonaise, Joghurt und Gewürzgurkenfond vermengen 4. Zwiebeln, Gewürzgurken und Äpfel unterheben 5. abschmecken 12 Sk Matjesfilet a 50g more

Read more

Gazpacho

By: Chefkoch Andy | 1 Comment | | Category: Neue Rezepte | Tags : , , , ,

Das Weissbrot zerpflücken und in eine Schüssel geben. Mit einem viertel der Gemüsebrühe begießen und für einige Zeit ziehen lassen. Tomaten, Zwiebeln, Guke, Paprika, Knoblauchzehen und Olivenöl in eine Küchenmaschine geben und mit dem eingeweichten Brot zu einer cremigen Masse mixen. Portionsweisse die Gemüsebrühe unterarbeiten. Darauf achten das die Gazpacho... more

Read more

Tom Ka Gai (Laoshuhn)

By: Chefkoch Andy | 0 Comments | | Category: Neue Rezepte | Tags : , , ,

Das Huhn entbeinen und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Hühnerstücke in wenig Öl anbraten. Dann mit etwas Hühnerbrühe (ca. 150 ml) aufgiessen, 1 Packung Tom Ka Paste, etwas dünnflüssige Kokosmilch, das Zitronengras, ein paar Scheibchen Laoswurzel sowie ein paar Stücke Limettenschale dazugeben. Alles zusammen 5 bis 10 Minuten... more

Read more

Die Weinlese und die Prädikate

By: Chefkoch Andy | 0 Comments | | Category: Allgemein | Tags : , , , ,

Die Lese Bis Herbst 1993 wurde der Beginn der Haupt- und Spätlese, bedingt durch die Herbstordnung, von der zuständigen Behörde festgelegt. Die Winzer legen seitdem in eigener Verantwortung den Lesetermin fest. Jedoch weiterhin ist das Herbstbuch zu führen, in dem während der Erntezeit die Lese unter Angabe von Erntemenge, Herkunft,... more

Read more

Spreewaelder Schmorrippchen m. frischen Moehren & Sellerie

By: Chefkoch Andy | 0 Comments | | Category: Neue Rezepte | Tags : , , ,

Eins meiner Lieblingsgerichte!  Spreewälder Schmorrippchen Rippchen scharf anbraten, und einen teil des geputzen und gewürfelten Gemüse mit anschwitzen. Kurz vor dem ablöschen das Tomatenmark mit schwitzen und ablöschen mit Rotwein. Rotwein reduzieren und bestäuben mit Mehl. Aufgießen mit der Brühe und darin die Rippchen schmorren. Oder die Rippchen in GN... more

Read more

Hollondaise ganz klassisch zubereitet

By: Chefkoch Andy | 1 Comment | | Category: Grundrezepte, Neue Rezepte | Tags : , , , ,

Heute möchte ich euch mal erzählen wie ich die klassische Hollandaise noch gelernt habe, wie man diese zubereitet. Ich denke im Netz findet man zu tausenden Rezepte, aber kaum noch Originale bzw. klassische Rezepte. Erst einmal die Zutaten die man benötigt um diese wirklich geschmackvoll herstellen zu können. Zutaten &... more

Read more

Rührkuchen mit Quark und Mandarinen

By: Chefkoch Andy | 0 Comments | | Category: Neue Rezepte | Tags : , , , , ,

Zutaten 125  g Butter 125  g Zucker 100  g Quark 250  g Mehl 250  g Mandarinen 8  g Vanillinzucker 10  g Backpulver 3    Eier 1 Pr Salz Butter, Zucker,Vanillinzucker,Eier und Quark verrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterheben und zum Schluß vorsichtig die Mandarinen unterheben. Das ganze bei ca. 160 Grad... more

Read more

Rinderlebergeschnetzeltes mit Calvados

By: Chefkoch Andy | 1 Comment | | Category: Neue Rezepte | Tags : , , , ,

1. Leberstreifen nach und nach in Pflanzenöl kurz und scharf anbraten 2. die angebratene Leber auf große GN-Bleche verteilen und zur Seite stellen more

Read more

Aus Gerste wurde Grünmalz- aus Grünmalz wird Braumalz

By: Chefkoch Andy | 1 Comment | | Category: Allgemein | Tags : , , ,

In heißer Luft wird das noch keimende Grünmalz auf der „Darre“ getrocknet Bei diesem Vorgang erhält das Darrmalz sei charakteristisches Aroma. Durch unterschiedliche Temperaturen, Feuchtigkeit und Dauer des Darrvorgangs, entsteht helles oder dunkles Malz, aus dem später helles oder dunkles Bier gebraut wird. more

Read more

Hopfen – das Würzmittel

By: Chefkoch Andy | 0 Comments | | Category: Allgemein | Tags : , , ,

Es gibt Aroma- und Bitterhopfen. Aromahopfen, der weitaus wertvollere verleiht im richtigen Mischungsverhältnis mit Bitterhopfen, dem Bier den typischen Geschmack. (Das größte Anbaugebiet der Welt liegt in der bayrischen Hallertau, südlich der Donau. Dort wird der Hopfen an etwa acht Meter hohen Gerüststangen angebaut). Nur die weiblichen unbefruchteten Blüten, die... more

Read more