Fruchtiges Lammcurry mit Ananas und Banane

By : | 0 Comments | On : 2. Juni 2009 | Category : Fleisch, Neue Rezepte

Letztes Wochenende gab unser Kipper ( große Kipp-Pfanne ) wieder ein fruchtiges Lammcurry mit Ananas und Banane her. Dazu gab es Basmatireis und als Topping noch zusätzlich eine gebackene Banane. Ich habe das ganze für Euch wieder umgerechnet für 4 Personen. Diesmal experimentierte ich mit der Banane. Ich habe die Banane nicht nur zur Garnitur beigefügt bzw. als kleine Beilage in form von einer gebackenen Banane. Nein, ich habe dieses krumme Stück mit verkocht. Ich muss gestehen, das ich erst etwas skeptisch war, doch das Endergebnis hatte mich eines besseren belehrt. Jedenfalls waren fast 200 Menschen davon begeistert.

dsc01129

Lammcurry im Kipper

Zubereitung für 4 Personen

Das Lammwürfel scharf anbraten. Zwiebeln in Streifen schneiden und kurz mitschwitzen. Tomatenmark ebenfals mit schwitzen. Nun mit Curry und Mehl besteuben und mit Weißwein und Ananasfond aus der Dose sowie mit dem Multi ablöschen. Natürlich darf die Ananas auch mit dazu. Aufgießen mit der Brühe und Köcheln lassen bis das Fleisch zart ist. Zwischenzeitlich die Banane zerdrücken und mit kochen. Abschmecken mit der Currypaste ( mit Vorsicht zu genießen ), Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zucker abschmecken.

Die Banane im Weinteig baden und im tiefen Fett ausbacken.

Zutaten

0,60 Kilo Lammfleisch
2 oder 4 Stück Bananen
200 ml Weinteig
1 Do Ananas
0,15 Kilo Zwiebeln
0,30 Kilo Bananen
0,03 Kilo Tomatenmark
1,5 g Currymark
0,07 Litr. Weißwein
0,06 Litr. Multivitaminsaft
0,05 Kilo Mehl
0,90 Litr. Brühe
1/2 Bd Koriander
Curry nach geschmack
Salz
Pfeffer
Kreuzkümmel

Share This Post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.