Archive for Juni 2009

Rahmsuelze vom Rauchfisch

By: Chefkoch Andy | 15 Comments | | Category: Fisch, Neue Rezepte | Tags : , , , ,

Dies wird mein erster Beitrag zum Blog-Event! Ich dachte mir, das ich Euch mal eine etwas aufwendigere Rahmsülze vorstelle. Zuerst muß ein Räucherfischfond hergestellt werden aus weißen Zwiebeln, etwas Fenchel, helles vom Lauch und Staudensellerie würfeln. Das ganze in Butter anschwitzen aber keine Farbe nehmen lassen. Mit Nolly Prat ablöschen... more

Read more

Angeknüpft: Wie wird man Kochverrückt?!

By: Chefkoch Andy | 5 Comments | | Category: Allgemein | Tags : , ,

Vor einigen Tagen postet Eline in Ihrem Blog Küchentanz: Wie wird man Kochverrückt? Es wird über diverse Worte und Wortkombinationen fleißig diskutiert wie Hobbykoch, Ambitionierter Hobbykoch, Kochamateure, kochen wollender Amateur, kochen könnender Amateur, Semiprofessionelle Köche, Kochverrückte und mein neues Lieblingswort „Nahrungszubereiter“. Dieser kurze Artikel von Ihr, und auch die Kommentare... more

Read more

Nachgeahmt: Mohrenkopftorte mit Früchten

By: Chefkoch Andy | 7 Comments | | Category: Backen, Neue Rezepte | Tags : , , , ,

Beim surfen durch das WWW bin ich gestolpert über die Matschbrötchen von Le Monde de Jacey! Wie Sie selbst schon sagt: Wer kennt sie nicht die schaumig leichten Mohrenköpfe. Als Kind gab es immer „Matschbrötchen“, da wurde einfach nur ein Brötchen aufgeschnitten, Mohrenkopf reingelegt, Brötchendeckel drauf und zusammengedrückt (gematscht). Ich... more

Read more

Nachgekocht: Speckforellen mit Tirggaler

By: Chefkoch Andy | 3 Comments | | Category: Fisch, Neue Rezepte | Tags : , , ,

Und hier noch aus dem neuen Kochbuch Österreichische Lieblingsspeisen ein Rezept. Hört sich wirklich gut an. Ich glaube ich stehe immer mehr auf die Österreichische Küche. Ein Rezept für 4 Personen aus dem Tiroler Ötztal Für den Tirggaler 150 g Maisgrieß (Polenta) 500 ml Wasser oder Milch 1 EL Weizenmehl... more

Read more

Buchtipp: Österreichische Lieblingsspeisen

By: Chefkoch Andy | 4 Comments | | Category: Featured | Tags : , , , ,

Es ist wieder soweit. Heute Morgen hat es an der Tür geklingelt und der Paketbote stand vor der Tür. Er überreichte mir ein etwas größeres Paket. Neugirig machte ich dieses im Anschluss auf, und es lachte mich eine Neuerscheinung vom loewenzahn Verlag an. Das Buch trägt den Namen: Österreichische Lieblingsspeisen... more

Read more

Fruchtiger Matjes

By: Chefkoch Andy | 3 Comments | | Category: Fisch, Neue Rezepte | Tags : , , , , ,

Die Matjeszeit ist voll im gange. Da ist es nur Klar das wir unseren Bewohnern Matjes in allen Variationen anbieten. Da es bereits letzte Woche schon den Matjes mit Hausfrauensauce angeboten hatten, wollten wir diese Woche das ganze etwas abwandeln. Daraus ergab sich der Fruchtige Matjes. Damit es nicht zu... more

Read more

Spätzle Pilzpfanne – Schnell & einfach

By: Chefkoch Andy | 5 Comments | | Category: Neue Rezepte | Tags : , , , ,

Es ist ja momentan nicht unbedingt die Saison für Waldpilze, aber trotzdem haben wir diese leckere Spätzle – Pilzpfanne unseren Bewohnern zur Menüauswahl vorgestellt. Mit freude wurde dieses Gericht angenommen und für „GUT“ befunden. Dieses Gericht ist schnell und einfach zubereitet. Zubereitung für 1 Person Zwiebeln in feine Würfel schneiden.... more

Read more

Fruchtiges Lammcurry mit Ananas und Banane

By: Chefkoch Andy | 0 Comments | | Category: Fleisch, Neue Rezepte | Tags : , , ,

Letztes Wochenende gab unser Kipper ( große Kipp-Pfanne ) wieder ein fruchtiges Lammcurry mit Ananas und Banane her. Dazu gab es Basmatireis und als Topping noch zusätzlich eine gebackene Banane. Ich habe das ganze für Euch wieder umgerechnet für 4 Personen. Diesmal experimentierte ich mit der Banane. Ich habe die... more

Read more

Variationen vom grünen & weißen Spargel – schell gezaubert

By: Chefkoch Andy | 0 Comments | | Category: Allgemein

Ich hatte gestern unerwartet noch eine kleine Veranstaltung für 15 Personen zu bewerkstelligen. Die Herrschaften wollten ein kleines 3 Gänge Spargel – Menü, nichts kompliziertes. Nun aber was tun wenn niemand auf solch eine Truppe eingestellt ist. Also gut: Zaubern war angesagt und nochmal schnell durch die Kühlzellen gezogen und... more

Read more