Marmorierter Kaesekuchen

By : | 13 Comments | On : 20. Juli 2009 | Category : Backen, Neue Rezepte

Vor einigen Wochen beim surfen durch die kochende Blogger Welt, bin ich auf einen Zebra – Käsekuchen gestoßen. Leider weiß ich nicht mehr, welcher Blog das war. Jedenfalls war es keiner den ich regelmäßig belausche. Aufjedenfall wurde ich inspiriert von diesem Zebra und backte auf blauen Dunst einfach nach einem Rezept von meiner Oma einen Käsekuchen, den ich ebenfalls schon etwas modifiziert hatte. Dabei heraus gekommen ist dieses Prachtstück.

Im folgenden habe ich dann einfach Oma`s Käsekuchen normal zubereitet. Anschließend ein drittel der Masse mit 3 Esslöffel Backkakao aufbereitet. Nachdem ich dann den Teig für den Boden in der Form hatte, goß ich die Käsemasse abwechselnd auf den Teigboden, angefangen mit der weißen Masse. Und dabei auch immer darauf geachtet, das ich immer wieder in der Mitte den nächsten Kern goß!

Zu guter letzt habe ich nachdem die Käsemasse abwechselnd drin war, ein Stäbchen genommen und nur die Oberfläche zurecht gerückt, so das ein vernünftiges Bild auch von außen entsteht.

Dabei ist zubeachten das man das Stäbchen maximal einen Milimeter eintaucht und seine Bahnen gleichmäßig zieht!

Was soll ich sagen? Ich bin selber völlig begeistert von diesem leckeren Käsekuchen und ich kann meiner Oma immer wieder nur danken für das lecker Grundrezept, welches ich von Ihr bekommen habe.

marmorkaesekuchen marmorkaesekuchen1 marmorkaesekuchen2 marmorkaesekuchen3



Zum Kahla Porzellanangebot

Share This Post!

Comments (13)

  1. posted by Jacey on 26. Juli 2009

    Wow super Dekoidee… Ich kenn sowas nur als normalen Zebrakuchen, aber so muss ich ihn auch mal testen… Danke!!!

    LG
    Jacey

     
  2. posted by Susa on 22. Juli 2009

    Der sieht toll aus und lecker scheint er ja auch zu sein. Ist das Muster auch für Backbanausen zu wuppen?

     
  3. posted by Eva on 22. Juli 2009

    Wow, warum seh ich den erst jetzt?! Ganz toll!!

     
  4. posted by gourmet on 22. Juli 2009

    Das ist mal ein schön anzusehender Kuchen. Toll hinbekommen Andi. 🙂

     
  5. posted by lavaterra on 21. Juli 2009

    Dieser köstliche Kuchen ist wirklich ein Hingucker! Kommt auf die Nachbackliste ganz nach oben. lg.

     
  6. posted by lavaterra on 21. Juli 2009

    Dieser köstliche Kuchen ist ein richtiger Hingucker!! Kommt auf die Nachbackliste. lg.

     
  7. posted by Eline on 21. Juli 2009

    Was für ein Prachtstück!

     
  8. posted by hanna on 21. Juli 2009

    sieht superlecker aus, mmmhhhh

     
  9. posted by lamiacucina on 21. Juli 2009

    Höhere Backkunst !

     
  10. posted by Heidi on 20. Juli 2009

    Superschön und schon gespeichert! Danke!

     
  11. posted by Nathalie on 20. Juli 2009

    Der kommt auf die Nachbackliste ganz nach oben.

     
  12. posted by Stefan on 20. Juli 2009

    Ah, sieht toll aus. Das geht bestimmt auch mit meinem Rezept…Ich back immer ohne Boden.

     
  13. posted by Isi on 20. Juli 2009

    Andy, das schaut absolut köstlich aus…

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.