So schmecken Wildpflanzen

By : | 3 Comments | On : 29. April 2010 | Category : Featured

Ein tolles Buch hat mich da erreicht! Ich muß gestehen, das auch ich immer die Wildkräuter & Pflanzen bisher außer acht gelassen hatte. Dabei sind diese Pflanzen vielseitig einsetzbar, und das nicht nur aus Medizinischen Gründen.

Ich möchte Euch das Buch kurz vorstellen.

so schmecken wildpflanzen

Meinrad Neunkirchner/Katharina Seiser
So schmecken Wildpflanzen
144 Rezepte vom Meister der Aromen
296 Seiten, zahlreiche Farbfotos, fest gebunden
Mit praktischem Wildpflanzen-Wegbegleiter zum Mitnehmen
€ 29.95/sfr 49.50
ISBN 978-3-7066-2463-3

Neue Geschmackserlebnisse mit natürlichen Aromen!

Kaum jemand beachtet sie, dabei sind sie allgegenwärtig und oft sogar direkt vor unserer Haustür zu finden: essbare Wildpflanzen! In unseren Gärten, Wiesen und Wäldern wachsen wahre Aroma-Wunder, die nur darauf warten, für ihren Einsatz in der Küche entdeckt zu werden. Wie Gundelrebe, Hagebutte, Vogelmiere & Co für unvergleichlichen Genuss sorgen, weiß der Meisterkoch Meinrad Neunkirchner, der in seinen Gerichten ganz auf die geschmackliche Vielfalt der wilden Kräuter, Blüten, Früchte, Wurzeln und Pilze setzt. In diesem Kochbuch gibt er seine Geheimnisse rund um die kulinarische Welt der Wildpflanzen preis. Meinrad Neunkirchner und Katharina Seiser zeigen Ihnen, wie Sie mit natürlichen Aromen einfache Gerichte in originelle und unvergessliche Geschmackserlebnisse verwandeln können.

• 144 Rezepte mit 30 heimischen Wildpflanzen
• nach Jahreszeiten gegliedert
• Genuss fürs ganze Jahr: viele Vorratsrezepte
• Pflanzenporträts und nützliche Tipps zum Erkennen, Sammeln und
Verarbeiten
• mit praktischem Wildpflanzen-Wegbegleiter zum Mitnehmen
• ausführliches Stichwortverzeichnis zum schnellen Nachschlagen
• prächtige Fotos von Thomas Apolt

Pressestimmen:
„Meinrad Neunkirchners neues Opus Magnum ist eines der besten Kochbücher der Saison: extrem gut strukturiert und überaus brauchbar.“
Rainer Nowak, Die Presse
„Es macht Spaß, darin zu schmökern. Die Rezeptfotos sind wirklich besonders verlockend, die Rezepte sind inspiriert, ohne kompliziert zu sein, angenehm zu lesen ist es obendrein. […] eben durch und durch geschmackvoll.“
Severin Corti, Der Standard
„Das Buch hebt sich von anderen Titeln mit ähnlicher Thematik wohltuend ab.“
Bernhard Degen, Falstaff-online

Share This Post!

Comments (3)

  1. posted by Chefkoch Andy on 23. Mai 2010

    …gern geschehen

     
  2. posted by katha on 29. April 2010

    danke für die vorstellung unseres buches!
    darf ich noch eine kleinigkeit ergänzen?
    wir haben eine website zum buch gemacht, auf der man nicht nur viel über den inhalt erfährt, sondern vor allem auch einen ausführlichen blick ins buch und in den wegbegleiter werfen kann:
    http://www.so-schmecken-wildpflanzen.at

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.