Mini Zimtschnecken von Chefkoechin Sunny

1. August 2013 / 2 comments, on Neue Rezepte, Backen

Nach ganz langer Zeit ist es endlich wieder mal soweit, das ich mich zurück melde. Nur sei an dieser Stelle gleich gesagt, das ich in Zukunft nicht mehr alleine blogge. Meine „Chefkoechin Sunny“ hat das bloggen für sich auch entdeckt. Sie wird sich hier hauptsächlich um die Rubrik Backen kümmern.

Damit werde ich auch das erste Wort schon an „Chefkoechin Sunny“ übergeben.

Kuchen ist mehr als backen. Backen ist mehr als Kuchen. Mit anderen Worten, ich bin eine totale Naschkatze was Gebäck betrifft.

Trotz der heißen Tage habe ich appetit auf Zimtschnecken bekommen. Das passende Rezept dazu zu finden war doch nicht einfach. Nach langem probieren, habe ich dieses tolle Zimtschnecken Rezept probiert.

Zutaten für ca. 25 Mini Zimtschnecken:

Für den Teig
250 ml Milch
25 g fr. Hefe
75 g Zucker
75 g Butter
500 g Mehl
1 Tl Kardamom
1 pr Salz

Füllung
1 Tl Zimt
50 g Butter
1 El Wasser
50 Zucker

Glasur
Hagelzucker
1 Vollei
1/2 Tl Wasser

Zimtschnecke

Vorgegangen bin ich wie folgt:
Alle Zutaten müßen bei Raumtemperatur verarbeitet werden. Hefe in eine Schüssel brösseln und in warmer Milch auflösen. Die restlichen Zutaten vom Teig hinzufügen und alles zu einem glatten Teig kneten.
Anschließend mit einem feuchten Tuch den Teig abdecken und an einen warmen Ort etwa 30 min. gehen lassen bis der Teig etwa die doppelte Größe erreicht hat.

Für die Füllung wird die Butter geschmolzen, mit Zucker, Wasser und Zimt verrührt. Im Anschluss wenn der Teig seinen gewünschten Umfang erreicht hat (ca. 30 min.) wird dieser nochmals geknetet und in zwei Teile verarbeitet. Beide Hälften werden zu jeweils einem Rechteck ausgerollt und mit der Zimtfülle bestrichen. Von der langen Seite wird nun aufgerollt. Aus diesen Rollen werden dann ca 2 cm dicke Scheiben geschnitten und auf ein Backblech mit Backpapier verteilt. Der Backofen wird auf 250°C vorgeheitzt. In der zwischenzeit können die Zimtschnecken nochmals etwas gehen (20-30 min.).

Für die Glasur werden die restlichen Zutaten bis auf den Hagelzucker alle samt verrührt und auf die Schnecken gestrichen. Darüber den Hagelzucker streuen.

Das ganze wird nun bei 250°C etwa 7 min. gebacken.

Kommentare

2 comments

    Kochen? Ganz einfach via Facebook

    2. August 2013

    Aynur Soytürk das hat Sandra gebacken. Aber für die Suppe stehe ich Dir gerne zur Verfügung. Einkaufen und los geht es!!! 😉

    Aynur Soytürk via Facebook

    2. August 2013

    Für dich einfach andreas van kochst du erdbeeren suppe.

Schreibe einen Kommentar:

Mini Zimtschnecken von Chefkoechin Sunny

Rezept des Tage

Zimtschnecke 0

  • Vorbereitung

  • minuten

  • Kochzeit

  • minuten

  • kcal
  • Leicht
  • Süße Brioches

    Beliebte Rezepte

    4

    • Vorbereitung

    • 30

    • minuten

    • Kochzeit

    • 30

    • minuten

    • 500 Mehl
    • 1 Ei
    • 60 Butter
    • 1 Hefe
    • 125 Sahne
    • 100 Zucker
    • 1 Salz
    • 15 Milch
    • kcal
    • Leicht
  • Landbrot aus der Glasform

    Beliebte Rezepte

    2

    • Vorbereitung

    • 180

    • minuten

    • Kochzeit

    • 0

    • minuten

    • 675 Weizenmehl Typ 1050
    • 180 Roggenmehl Typ 1150
    • 18 frische Hefe
    • 475 Wasser
    • 1 Zückerrübensaft
    • 65 Sauerteig
    • 1 weiche Butter
    • 2 Salz
    • 2 Brotgewürz
    • 1/3 Puderzucker
    • kcal
    • Schwer