0 0
Pfirsich Pie

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und teilen

Zutaten

Einstellen der Portionen:
Für den Teig
330 g Mehl
1 Prise Salz
20 g Zucker
75 g Margarine
75 g Palmfett
4 Esslöffel Eiswasser
Für die Füllung
1 kg Pfirsich frisch Möglichst reife Pfirsiche verwenden
1 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel Amaretto
100 g Brauner Zucker
1 Esslöffel Speisestärke
Zum bestreichen
1 Stück Eier zum bestreichen
1 Esslöffel Brauner Zucker zum darüber streuen
Form
Pie Form 24 cm 24 cm Durchmesser

Lesezeichen setzen für das Rezept

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Pfirsich Pie

Der Klassiker in den Südstaaten
Peach Pie

Unsere Kinder lieben diese Pie

Küche:

Zutaten

  • Für den Teig

  • Für die Füllung

  • Zum bestreichen

  • Form

Zubereitung

Teilen
(Visited 19 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Teig

Den Teig nach und nach verarbeiten und dann in eine Folie wickeln und kühl stellen.
Schrittanleitung folgt in einem weiteren Rezept Beitrag!

2
Erledigt

Füllung

Die Pfirsiche putzen und in schmale Spalten schneiden. Anschließend in einer ausreichend großen Schüssel mit den restlichen Zutaten vermengen.

3
Erledigt

Gut 2/3 des Pieteiges nach dem Kühl stellen, ausrollen und die Pieform damit auslegen, so dass der Rand etwas überlappt. Die Füllung auf dem Pieboden verteilen. Den restlichen Teig kreisförmig ausrollen, und auf die Fruchtfüllung legen und am Rand zusammenkneiffen, einige Löcher einstechen. Alternativ die Teigscheibe in Streifen schneiden und ein Gittermuster legen Teig mit Ei bestreichen und dünn mit Zucker bestreuen.

4
Erledigt

Backen

Nun die Pie im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 45 bis 50 Minuten hellbraun backen. Die Füllung muss blubbern und angedickt sein. Auf keinen Fall darf diese nicht mehr wässrig-flüssig sein! Erscheint sie noch zu dünn, dann einfach die Pie mit Folie abdecken und bei 160 Grad 5 bis 10 Minuten weiter backen.

Sandra

Meine Leidenschaft liegt im backen. Kochen kann ich auch, aber das backen mache ich viel, viel lieber und mit mehr Leidenschaft.

Rezeptbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Rezept, benutze das Formular unten um deine Bewertung zu schreiben
Kochen- Ganz einfach! Krümelmonster-Cupcakes
bisherige
Krümelmonster Muffins
Kochen? Ganz einfach! Mandarinen Biskuittrolle
nächste
Mandarinen Sahne Biskuitrolle
Kochen- Ganz einfach! Krümelmonster-Cupcakes
bisherige
Krümelmonster Muffins
Kochen? Ganz einfach! Mandarinen Biskuittrolle
nächste
Mandarinen Sahne Biskuitrolle

Füge deinen Kommentar hinzu

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.