• Home
  • BBQ
  • Die geilsten Burger Patties selbst gemacht
0 0
Die geilsten Burger Patties selbst gemacht

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und teilen

Zutaten

Einstellen der Portionen:
1 kg Rinderhack
Salz
aus der Mühle Pfeffer
1 Stück Eier
1 Teelöffel Burgergewürz - American Classic Style Burger Rubs sind Gewürzmischungen in verschiedenen Styles

Lesezeichen setzen für das Rezept

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Die geilsten Burger Patties selbst gemacht

6 - 8 Portionen

Rinder Patties Vor- und Zubereiten ist ein Kinderspiel. Mit den passenden Burger Rubs sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Eigenschaften:
  • Gluten Frei
  • Laktose frei
  • Spicy
  • Zuckerfrei
Küche:

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Burger Rubs bei Amazon erhältlich!

(Visited 41 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Patties vorbereiten

Eigentlich ganz ein einfach die Zubereitung.
Rinderhack würzen und das Ei mit untermengen.
In eine Pattieform drücken und das war schon die ganze Vorbereitung!

Tipp: Wenn Du eine Form nutzt dann kannst Du die Patties auch füllen mit Käse!

2
Erledigt

Patties braten

Pfanne oder Grill erhitzen, ein paar Tropfen Öl hinzufügen und die Patties darin braten.

3
Erledigt

Garstufen

Rare - Blutig: 40°C - 45°C . Die äußere Schicht ist stark angeröstet. Das Innere ist roh.
Medium rare -Englisch: 47°C - 54°C. Die äußere Schicht ist scharf angebraten. Ein leichter Garkreis hat sich um die Kruste des Patties gebildet. Der Kern ist roh.
Medium - Rosa: 56°C - 60°C - Die Kerntemperatur zieht sich weit ins Innere des Patties. Der Kern ist leicht glasig, aber nicht mehr roh.
Well done - Durch: Über 66°C - Das Fleisch ist komplett durchgegart.

Chefkoch Andy

Ich liebe Kochen und Bloggen. Mit einer Gabel Lachs brechen. Halbe reservierte Kartoffeln und Eier quer.

Rezeptbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Rezept, benutze das Formular unten um deine Bewertung zu schreiben
Kochen- Ganz einfach! Original Burger Buns
bisherige
Burger Buns Rezept
Kochen- Ganz einfach! Original Hamburger Cheeseburger
nächste
Der Ultimative Cheeseburger
Kochen- Ganz einfach! Original Burger Buns
bisherige
Burger Buns Rezept
Kochen- Ganz einfach! Original Hamburger Cheeseburger
nächste
Der Ultimative Cheeseburger

Füge deinen Kommentar hinzu