0 0
Bohneneintopf mit Rindfleisch

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und teilen

Zutaten

Einstellen der Portionen:
500 g Rindersuppenfleisch
1 liter Rinderfond
1 kg Bohnen Tk
1 Bund Suppengrün
0.5 Bund Bohnenkraut
500 g Kartoffeln
2 Stück Zwiebeln
1 Tütchen optional Kartoffelpüree Packung
4 Stück Lorbeerblätter
Salz
aus der Mühle Pfeffer
1 Bund Petersilie

Lesezeichen setzen für das Rezept

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Bohneneintopf mit Rindfleisch

Bei uns Zuhause ist Samstags der Tag in der Woche, an dem es Eintöpfe gibt. Eintöpfe lassen sich einfach kochen und zubereiten. So auch der Bohneneintopf. Dieser kann wahlweise mit Rindfleisch, Lammfleisch oder sogar mit Geflügel gekocht werden.

Eigenschaften:
  • Gluten Frei
  • Laktose frei
Küche:

Zutaten

Zubereitung

Teilen
(Visited 95 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Suppenfleisch

Vorweg: Wer keinen Fond hat kann auch nur mit Wasser arbeiten ;-)

Das Rindfleisch würfeln in 1x1 cm große Stücke. Ansetzen in kaltem Wasser oder Rinderfond mit etwas Salz und Pfeffer.
Aufkochen lassen und dann auf kleiner Flamme weiter kochen. Es entsteht dabei ein Eiweißschaum. Diesen immer wieder mit einer Schaumkelle abnehmen und entfernen. Nachdem sich kein Eiweiß mehr bildet, Lorbeerblätter hinzufügen.

2
Erledigt

In der Zwischenzeit, das gesamte Gemüse putzen und und ebenfalls in 1 cm große Würfel schneiden.
Wenn das Fleisch ca. eine halbe Stunde Vorsprung hat, dann das Gemüse hinzufügen und weitergaren.
Die Bohnen kommen hinzu, sobald das Fleisch gar ist. Die Tk Bohnen brauchen nicht lange bis sie gar sind.

3
Erledigt

Sobald alles gar ist, würzen mit Salz, Pfeffer, und Bohnenkraut gehackt, danach etwas ziehen lassen.

Wer gerne seinen Eintopf gebunden ist, der kann jetzt mit dem Kartoffelpüree den Bohneneintopf binden.

Petersilie hacken und dem Bohneneintopf hinzufügen.

Chefkoch Andy

Ich liebe Kochen und Bloggen. Mit einer Gabel Lachs brechen. Halbe reservierte Kartoffeln und Eier quer.

Rezeptbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Rezept, benutze das Formular unten um deine Bewertung zu schreiben
Backen? Ganz einfach! Karotten Cupcakes Rezept
bisherige
Karotten Cupcakes
Kochen? Ganz einfach! Aprikosen Käsekuchen Rezept
nächste
Aprikosen Käsekuchen
Backen? Ganz einfach! Karotten Cupcakes Rezept
bisherige
Karotten Cupcakes
Kochen? Ganz einfach! Aprikosen Käsekuchen Rezept
nächste
Aprikosen Käsekuchen

Füge deinen Kommentar hinzu

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere