• Home
  • Backen
  • Kıymalı Pide Rezept – Gefüllte Teigschiffchen mit Hackfleisch
0 0
Kıymalı Pide Rezept – Gefüllte Teigschiffchen mit Hackfleisch

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und teilen

Zutaten

Einstellen der Portionen:
Teig
800 g Mehl
200 ml Milch
1 Würfel Hefe frisch
1 Teelöffel Zucker
200 ml Mineralwasser
200 ml Pflanzenöl
1 Stück Eiklar
1 Teelöffel Salz
Füllung
400 g Rinderhack
1 Dose Tomaten gewürfelt Dose
1 Esslöffel Tomatenmark
2 Zehen Knoblauch frisch
2 mittlere Zwiebeln
0.5 Bund Petersilie nach Geschmack
1.5 Teelöffel Siebengewürzzubereitung Yedi türlü baharati im türkischen Supermarkt erhältlich von der Firma Europa Gewürze GmbH
Salz
Pfeffer
nach Geschmack Chiliflocken

Lesezeichen setzen für das Rezept

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Kıymalı Pide Rezept – Gefüllte Teigschiffchen mit Hackfleisch

Pide mit Hackfleisch ist ein türkisches Rezept, Dieses wird auch gerne bei uns in Deutschland als Hackfleisch Schiffchen bezeichnet, Gefunden habe ich diese leckeren Schiffchen bei Nurays Küche auf Instagram. Nuray war so lieb und hat mir Ihr Rezept verraten. Nochmals lieben Dank an Nuray ;-)

Eigenschaften:
  • Nuss frei
  • Spicy
Küche:

Zutaten

  • Teig

  • Füllung

Zubereitung

Teilen
(Visited 324 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Hefe in lauwarmer Milch mit dem Zucker auflösen und die restlichen Zutaten zugeben. Dann alles zu einem geschmeidigen Teig kneten und zugedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen, bis sich der Teig vom Volumen verdoppelt hat.

2
Erledigt

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Füllung vermengen und abschmecken. Aus dem Teig Mandarinen große Kugeln formen und zu einer Zunge ausrollen. Die Hackmasse auf die Zungen streichen und anschließend die Seiten zusammenrollen. Eigelb mit 1 El Milch verrühren und die seiten damit bestreichen. Die Schiffchen auf Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad unter ober Hitze mittlere Schiene backen bis sie Goldig sind.

Chefkoch Andy

Ich liebe Kochen und Bloggen. Mit einer Gabel Lachs brechen. Halbe reservierte Kartoffeln und Eier quer.

Rezeptbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Rezept, benutze das Formular unten um deine Bewertung zu schreiben
Kochen? Ganz einfach! Spaghetti al Pomodoro - Tomatensauce
bisherige
Spaghetti al Pomodoro – Rezept
Kochen? Ganz einfach! Rustikal überbackene Bäckerkruste Rezept
nächste
Rustikal überbackene Bäckerkruste Rezept
Kochen? Ganz einfach! Spaghetti al Pomodoro - Tomatensauce
bisherige
Spaghetti al Pomodoro – Rezept
Kochen? Ganz einfach! Rustikal überbackene Bäckerkruste Rezept
nächste
Rustikal überbackene Bäckerkruste Rezept

Füge deinen Kommentar hinzu

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere