• Home
  • Suppen
  • Weißes Tomatensüppchen mit Ratatouille im Knuspersäckchen
0 0
Weißes Tomatensüppchen mit Ratatouille im Knuspersäckchen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und teilen

Zutaten

Einstellen der Portionen:
3 Dosen Tomaten geschält Dose
1 paar Zweige Basilikum frisch
1 Mittelgroße Zwiebeln
1 Teelöffel Oregano gerebelt
6 Stück Eiklar
1 Zehe Knoblauch frisch
200 g Sahne 30%
Salz
Pfeffer weiß
Weißwein
1 Handvoll Eiswürfel

Lesezeichen setzen für das Rezept

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Weißes Tomatensüppchen mit Ratatouille im Knuspersäckchen

Die weiße Tomatensuppe bringt Eure Gäste garantiert ins Staunen!

Eigenschaften:
  • Ei frei
  • Spicy
  • Vegetarisch
Küche:

Zutaten

Zubereitung

Teilen
(Visited 64 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Zwiebeln und Knoblauch putzen und in Würfel schneiden. Anschließend in einem Topf mit etwas Olivenöl anschwitzen bis diese glasig sind.
Ablöschen mit einem Schuss Weißwein und aufgießen mit den geschälten Tomaten. Ca. 20 min köcheln lassen. Nun die Suppe lauwarm abkühlen lassen und fein pürieren. In der Zwischenzeit das Eiklar steif schlagen. Eiweiß und Eiswürfel vermengen. Dieses Gemisch einfach in die abgekühlte Suppe geben. Die Suppe wieder auf den Herd und auf kleiner Flamme vorsichtig zum köcheln bringen. Während dessen mit einem Kochlöffel, ganz, ganz vorsichtig am Boden rühren, so das sich das stockende Eiklar vom Boden lösen kann und die Trübstoffe der Suppe mitnimmt. Immer wieder mit einer Schaumkelle das gestockte Eiweiß von der Oberfläche nehmen. Ganz WICHTIG ist das es nicht zu stark kocht.

Nach dem das gesamte Eiweiß entnommen wurde, wird die Suppe nun durch ein Passiertuch gegossen um die kleinen Trübstoffe noch zu filtern. Es sollte jetzt eine Klare Tomatensuppe entstanden sein.
Diese kann nun als Essenz verwendet werden bzw. weiter verarbeitet werden oder wie in unserem Fall zu einer weißen Tomatensuppe verarbeitet werden.

Die Brühe also wieder auf den Herd mit Sahne aufgießen und abschmecken mit Salz, Pfeffer und und ein paar Streifen vom frischen Basilikum. Eventuell mit etwas Stärke abbinden.

Rezeptur für das Ratatouille Säckchen folgt!

Chefkoch Andy

Ich liebe Kochen und Bloggen. Mit einer Gabel Lachs brechen. Halbe reservierte Kartoffeln und Eier quer.

Rezeptbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Rezept, benutze das Formular unten um deine Bewertung zu schreiben
Kochen? Ganz einfach! Falscher Hase gefüllt mit Rührei Rezept
bisherige
Hackbraten – Falscher Hase gefüllt mit Rührei
Kochen? Ganz einfach! Spaghetti al Pomodoro - Tomatensauce
nächste
Spaghetti al Pomodoro – Rezept
Kochen? Ganz einfach! Falscher Hase gefüllt mit Rührei Rezept
bisherige
Hackbraten – Falscher Hase gefüllt mit Rührei
Kochen? Ganz einfach! Spaghetti al Pomodoro - Tomatensauce
nächste
Spaghetti al Pomodoro – Rezept

Füge deinen Kommentar hinzu

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere